Springe zum Inhalt

Stellenangebot

Stellenangebot:

Ergotherapeut (m/w/d) in Geseke

Wir suchen:
Ergotherapeut (m/w/d)
für unsere Praxis in Geseke

Ihr Profil

Sie sind Ergotherapeut (m/w/d)
gerne auch Berufsanfänger

Sie haben Freude an einer vielseitigen Tätigkeit und
lieben Eigenverantwortung

Sie bringen Leidenschaft für Menschen und
Interesse am Umgang mit vielen unterschiedliche Diagnosen mit


Wir bieten

eine interessante Aufgabe als Ergotherapeut (m/w/d)
in einer Praxis mit Patienten aller Alterstufen

leistungsgerechte Bezahlung

ein motiviertes, freundliches Team
jeden Tag neue Herausforderungen
Übernahme von Fortbildungkosten (ganz oder teilweise)
Dienstwagen für Hausbesuche

 

Interessiert?
Bewerbung schriftlich oder elektronisch (pdf- Datei per Mail) an:

Praxis für Ergotherapie
Sabine Winnemöller
Bäckstraße 20/22
59590 Geseke

post@ergotherapie-geseke.de


Ergotherapeut (m/w/d) in Anröchte

Wir suchen:
Ergotherapeut (m/w/d)
für unsere Praxis in Anröchte

Ihr Profil

Sie sind Ergotherapeut (m/w/d)
gerne auch Berufsanfänger

Sie haben Freude an einer vielseitigen Tätigkeit und
lieben Eigenverantwortung

Sie bringen Leidenschaft für Menschen und
Interesse am Umgang mit vielen unterschiedliche Diagnosen mit


Wir bieten

eine interessante Aufgabe als Ergotherapeut (m/w/d)
in einer Praxis mit Patienten aller Alterstufen

leistungsgerechte Bezahlung

ein motiviertes, freundliches Team
jeden Tag neue Herausforderungen
Übernahme von Fortbildungkosten (ganz oder teilweise)
Dienstwagen für Hausbesuche

 

Interessiert?
Bewerbung schriftlich oder elektronisch (pdf- Datei per Mail) an:

Praxis für Ergotherapie
Sabine Winnemöller
Bäckstraße 20/22
59590 Geseke

post@ergotherapie-geseke.de

 

 

Praktika:

Aktuell bieten wir kein Praktikum zur Berufsorientierung an (für Schüler). Sie können jedoch per E-Mail eine Anfrage senden.

Ausbildungs- und Prüfungspraktika im Rahmen der ergotherapeutischen Ausbildung werden wegen des
erhöhten Betreuungsaufwands gegen eine Kostenbeteiligung von 50,- € / Woche angeboten.
Die Vergütung unserer Betreuung folgt den Empfehlungen des Berufsverbandes.
Ihr Ausbildungsträger wird Sie diesbezüglich sicherlich beraten.
Sprechen Sie uns an.